Zisternen vom Online - Fachhandel

In unserem Zisternen Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an individuellen Zisternen.

Wir führen Betonzisternen und Kunststoffzisternen in den unterschiedlichsten Varianten für die Gartenbewässerung und die Regenwassernutzung im Haus, entsprechend ihren Bedürfnissen.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den Zisternen Hersteller bieten wir Ihnen technisch ausgereifte Regenwasseranlagen welche sich durch Langlebigkeit und minimalem Wartungsaufwand auszeichnen. So verwenden wir bei unseren Retentionszisternen ausschließlich geprüfte Ablaufdrosseln für genau definierte Abflusswerte. Wir verkaufen weit über 1000 Zisternen im Jahr, was uns zu einem der größten Onlineshops im Bereich Regenwassernutzung macht - ein Garant für Fachkompetenz und Qualität.


Betonzisterne

Betonzisterne

Betonzisterne gefertigt aus Beton Kl 35/45, wasserundurchlässig mit einer Wandstärke von 9/12 cm garantierten
50 Jahre Mindestnutzungsdauer


Retentionszisterne

Retentionszisterne

Retentionszisterne mit Nutzvolumen und geprüfter Ablaufdrosseln (TU Münster), für definierten Abflusswert,
inkl. Retentions-Set Professional


Kunststoffzisterne AquiriRain SL

Regenwassertank AquiriRain SL

Die günstigste Zisterne von AquiriRain, bereits tausendfach im Einsatz, aus hochwertigem HDPE,
inkl. Überlaufsiphon und Beruhigter Zulauf


Kunststoffzisterne AquiriRain ST

Regenwassertank AquiriRain ST

Die Zisterne mit der kleinsten Grundfläche von AquiriRain, perfekt für kleine Vorgärten oder Grundstücke,
inkl. Überlaufsiphon und Beruhigtem Zulauf


Kunststoffzisterne AquiriRain BS

Regenwassertank AquiriRain BS

Die Zisterne mit großem Volumen und geringer Einbautiefe von AquiriRain für das klassische Ein- bis Zweifamilienhaus
inkl. Überlaufsiphon und Beruhigtem Zulauf


Kunststoffzisterne AquiriRain FT

Flachtank AquiriRain FT

Die Zisterne mit der geringsten Einbautiefe von AquiriRain bestens geeignet für den do-it-yourselfer 
inkl. Überlaufsiphon und Beruhigter Zulauf


Kunststoffzisterne Roth Twinbloc

Kunststoffzisterne Roth Twinbloc

Der Generalist unter den Zisternen, mit geringer Grundfläche, geringer Einbautiefe und einzigartigem Schiebedom,
inkl. Überlaufsiphon und Beruhigtem Zulauf

Regenwasserfilter Pumpen

Regenwasserfilter und Pumpen

Hier finden Sie Regensammler und Regenwasserfilter für sauberes Regenwasser, sowie Regenwasserpumpen und Regenmanager

Regentonne und Regenfass

Regentonne und Regenfass

Hier finden Sie eine große Auswahl an Regentonnen, Regenspeicher und Regenfässern für die oberirdische Regenwassernutzung

 

Zisternenvolumen berechnen

Zisternenvolumen berechnen

Die optimale größe Ihrer Zisterne errechnet sich aus der Niederschlagsmenge und der vorhandenen Dachfläche, dem sogenannten Regenertrag sowie aus dem benötigten Wasservolumen dem sogenannten Regenbedarf. In unserem Zisternenvolumenplaner werden alle benötigten Daten erfasst und Sie erhalten eine übersichtliche Darstellung für das optimale Zistenenvolumen. Ein wichtiger Faktor hierbei ist die Pufferzeit, welche den Zeitraum ohne Niederschlag beziffert. Wir von Zisternenhandel.de raten Ihnen die nächst größere Zisterne auszuwählen, damit Sie immer ausreichend mit dem kostenlosen Nass versorgt sind.

 

Die 4 Reinigungsstufen

Regenwassernutzungsanlagen welche nach dem Stand der Technik in Betrieb genommen werden stellen für die Verwendung von Regenwasser zum Zwecke der WC-Spülung, Gartenbewässerung und zum Wäsche waschen in privaten oder öffentlichen Gebäuden kein hygienisches Risiko dar. Entscheidend für einen dauerhaft sicheren Betrieb und wichtige Voraussetzung für sauberes Regenwasser ist die richtige Filtration, daher verwenden wir Regenwasserfilter der Fa. 3P Technik Filtersysteme GmbH. Es gibt auf dem Markt ein großes und vielfältiges Angebot an Regenwasserfiltern. Welcher Filter notwendig ist und welcher ihren Bedürfnissen entspricht entnehmen Sie Bitte auf den Seiten der jeweiligen Zisternen. Um sauberes und frisches Regenwasser zu erhalten sollten die 4 Reinigungsstufen, welche wir ihnen aufzeigen, eingehalten werden.

Regenwasserfilter


1. Reinigungsstufe

Die erste Reinigungsstufe der Anlage ist der Filter. Das Regenwasser fließt vom Dach in den Filter, hier wird der Schmutz vom Wasser getrennt. Dieses gereinigte Wasser gelangt in die Zisterne, der Schmutz wird mit einer kleinen Menge des Regenwassers in die Kanalisation gespült oder verbleibt im Filterkorb. Regenwasserfilter von 3P haben überwiegend Edelstahleinsätze, die sich für die Wartung leicht entnehmen und reinigen lassen. Verschiedene Funktionsprinzipien und Anschlussmöglichkeiten ermöglichen den Einsatz in den unterschiedlichsten Einbausituationen.

Beruhigter Zulauf


2. Reinigungsstufe

Das Wasser wird meist möglichst dunkel und kühl, in einer unterirdisch eingebauten Zisterne gespeichert. Hier findet auch die zweite Reinigungsstufe statt: im Wasser verbliebene feine Schmutzpartikel sinken langsam zu Boden und bilden am Boden die sogenannte Sedimentschicht. Durch den beruhigten Zulauf wird eine Aufwirbelung dieser Sedimentschicht bei einströmenden Wasser vermieden, gleichzeitig wird dem unteren Teil des Regenwasser Sauerstoff zugeführt. Der Sauerstoff verhindert einen anaeroben Abbau in der Zisterne. Das Wasser bleibt frisch.

Überlaufsiphon


3. Reinigungsstufe

Schmutzteilchen, die leichter als Wasser sind (z.B. Blütenpollen) steigen langsam auf und schwimmen auf der Wasseroberfläche. Diese Schwimmschicht wird beim Überlaufen der Zisterne durch den speziell geformten Überlaufsiphon mit Skimmereffekt entfernt. Das regelmäßige Überlaufen der Zisterne ist für eine gleichbleibend gute Wasserqualität wichtig, um ein "Faulen" des Wassers zu verhindern. Die Schwimmschicht könnte die Wasseroberfläche so abschließen, dass kein Sauerstoff in das Wasser gelingt und ein anaerober Zersetzungsprozeß stattfinden könnte.

Schwimmende Entnahme


4. Reinigungsstufe

Knapp unter der Wasseroberfläche kann mit der schwimmenden Entnahmeleitung das sauberste Wasser abgesaugt werden. Eine mit Luft gefüllte Schwimmkugel hält das Entnahmeteil, das sicherheitshalber nochmal mit einem Filter versehen ist, knapp unter der Wasseroberfläche, wo sich das sauberste Wasser des Speichers befindet. In der Regel ist die schwimmende Entnahme mit einem Rückschlagventil ausgestattet. Bei Verwendung einer Tauchdruckpumpe sollte auch diese mit einer schwimmenden Entnahme versehen werden.


Wissenswertes:
 

Regenwasserzisterne – nicht nur ökologisch sinnvoll sondern vielmehr eine gute Möglichkeit bares Geld zu sparen.

Tagtäglich werden Millionen Liter kostbares Trinkwasser die Toilette hinunter gespült oder bei der Gartenbewässerung regelrecht verschwendet. Dabei liegen die Vorteile einer Regenwassernutzungsanlage klar auf der Hand. Eine Familie mit 5 Personen ist in der Lage bis zu 100.000 Liter Trinkwasser im Jahr einzusparen, was bei den heutigen Wasserpreisen ein hübsches Sümmchen ergibt. Doch nicht nur der finanzielle Aspekt spricht für Regenwassernutzung. Spätestens bei der Verwendung von Regenwasser im Garten werden Sie den unterschied schnell erkennen. Pflanzen lieben das weiche, kalkarme Regenwasser und gedeihen dadurch prächtig.


Betonzisterne oder Kunststoffzisterne, eine Frage die uns öfters im Tagesgeschäft begegnet.

Grundsätzlich kann man diese Frage nicht eindeutig beantworten, da jede Zisterne bedingt durch ihre Eigenschaften Vorteile bietet.

Die Vorteile der Betonzisterne

Betonzisternen sind durch die günstigen Rohmaterialien Kies, Sand und Zement preiswert und dennoch langlebig und robust. Aufgrund dieser Eigenschaften gewähren wir auf Betonzisternen eine Mindestnutzungsdauer von 50 Jahren. Die Betonzisterne hat eine hohe Standsicherheit durch den ebenen Behälterboden und kann aufgrund der massiven Bauart nach dem Absetzen mit dem angefallenen Erdaushub direkt verfüllt werden.

Die Vorteile der Kunststoffzisterne

Kunststoffzisternen werden meist im Rotations- oder Extrusionsblasverfahren monolithisch (nahtlos an einem Stück) hergestellt. Der dabei verwendete Kunststoff Polyethylen (LDPE oder HDPE) ist umweltfreundlich und im ursprünglichen Zustand lebensmittelecht. Kunststoffzisternen haben ein relativ geringes Gewicht und werden daher gerne selbst eingegraben. Genaue Angaben hierüber finden Sie in den ausführlichen Montageanleitungen genau beschrieben.


Sauberes Regenwasser durch den Einsatz von hochwertigen Regenwasserfiltern

Nur allzu oft erleben wir, dass Zisternen installiert und in Betrieb genommen worden sind, aber die Wasserqualität nicht den Erwartungen entspricht. Wir von Zisternenhandel.de sind von der Funktionsweise und dem Ergebnis durch das Prinzip der 4 Reinigungsstufen überzeugt. Dies bedeutet in jeder Regenwasseranlage sollte ein Regenwasserfilter, ein beruhigter Zulauf, ein Überlaufsiphon, sowie eine schwimmende Entnahme verbaut sein. Welcher Typ zur Anwendung kommt, hängt von ihren eigenen Bedürfnissen und letztendlich auch vom Geldbeutel ab.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Planung ihrer Regenwassernutzungsanlage mit Rat und Tat zur Seite.

Nach oben